9 von 10 Menschen sind übersäuert. Diese Säuren lagern sich langsam und stetig im Bindegewebe ab und blockieren damit über einen langen Zeitraum einen gut funktionierenden Stoffwechsel in unserem Körper.

Die Folgen sind:

  • chronische Krankheiten
  • Müdigkeit
  • Cellulitis
  • Gicht
  • Rheuma
  • Herzinfarkt
  • und einiges andere mehr

Die Säure-Basen-Massage wirkt wie eine Reinigung des Gewebes. Die Durchblutung und der Stoffwechsel werden angeregt, Sauerstoff wird in das Gewebe transportiert, Schlacken werden gelöst und über die Harnwege ausgeschieden. Der “Reinigungserfolg” zeigt sich eindrucksvoll: Wird nach der Massage der pH-Wert gemessen, zeigt ein sehr saurer Wert an, dass Säuren gelöst und ausgeschieden wurden.

 

 

 

Copyright © 2013-2019 by Nancy Mesch. All Rights Reserved.